Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion

Kindergarten

Kinder liegen auf dem Boden und lächeln in die Kamera
Bild-Großansicht

„Einen hohen Berg besteigt man nicht mit großen Sprüngen,
sondern langsam und in kleinen Schritten.“
(Papst Gregor der Große)








An der LVR-Max-Ernst-Schule befindet sich der Förderschulkindergarten (mit der Klasse S1) in einem abgeschlossenen Komplex:

  • ein Kindergartenraum
  • ein großes Badezimmer mit Wickelmöglichkeit
  • ein Ess- und Küchenraum
  • ein großer Flur mit Bewegungsmöglichkeiten
  • ein abgesicherter Spielplatz

Hier haben die Kinder mit ihren sehr unterschiedlichen Vorausaussetzungen viele Möglichkeiten sich zu entwickeln. Hauptanliegen sind

  • Wohlfühlen und Spaß in der Kindergartengruppe
  • Förderung der Kommunikation in Lautsprache und/oder Gebärde
  • größtmögliche Selbständigkeit ermöglichen
  • Förderung der Gruppenzugehörigkeit – Aufbau von Sozialkompetenzen

Um diese Ziele zu erreichen, gibt es viele Gelegenheiten, denn Spielen, Essen, Schwimmen, Sport, Malen und Basteln sind unser tägliches Programm.